WissHom – Jahreskongress

WissHom-Jahreskongress

12. Internationaler Coethener Erfahrungsaustausch (ICE 12)

25. – 27. Oktober 2012 in Köthen (Anhalt)

 

Wissenschaft und Praxis – eine dynamische Beziehung

Wie kann eine auf den individuellen Patienten ausgerichtete Medizin wie die Homöopathie von einer wissenschaftlichen Betrachtungsweise profitieren? Das ist die zentrale Fragestellung des Kongresses. Namhafte Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland stellen ihre Arbeiten im Rahmen von Vorträgen mit Simultanübersetzung und in Vertiefungsseminaren vor:

 

  • In der Grundlagenforschung erwarten wir Erkenntnisse über die Wirkmechanismen hoch potenzierter Arzneien, die dem Herstellungsprozess und den Umgang mit der potenzierten Arznei optimieren können.
  • In der quantitativen Forschung werden beispielsweise Patientenkollektive mit gemeinsamen Merkmalen erforscht. Zwar tritt das Individuum dabei zunächst in den Hintergrund, profitiert dann jedoch von den kollektiven Rückschlüssen.
  • Die qualitative Forschung arbeitet meist direkt vom Einzelfall aus – diese  vielversprechenden, modernen Ansätze werden in der Homöopathie-Forschung in Zukunft eine große Rolle spielen.
  • Die Erforschung unserer Werkzeuge (Repertorien, Arzneimittelbilder usw.) ebnet den Weg für ein präzises und zielsicheres Arbeiten in der täglichen homöopathischen Praxis.
  • Klarheit über neue Methoden der Arzneifindung – beim ICE 12 dargestellt am Beispiel einer Pflanzenfamilie – eröffnet neue Ideen der Mittelfindung und macht deutlich, welche Informationen verlässlich sind.
  • Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in der Didaktik tragen dazu bei, unser Wissen auf effektive Weise weiter zu geben.

Alle weiteren wichtigen Informationen unter: http://www.wisshom.de

 

Für Studierende bestehen zwei attraktive Möglichkeiten zur Teilnahme:

1. Teilnahme zum vergünstigten Studenten-Tarif für 50€ Teilnahmegebühr.

2. Teilnahme als “helfende/r StudentIn” kostenlos. Bei Intresse gerne jeder Zeit bei den Sprechern des WIlseder-Forum unter Kontakt melden, oder direkt bei den Veranstaltern holger.broszat “@” bachstadt-koethen.de (hier bitte die Emailadresse kopieren und das “@” in ein richtiges @ ändern).

2 Gedanken zu “WissHom – Jahreskongress

  1. I am a homoeopath from India.currently doing my post graduation with pediatrics as my subject of thesis.i wish to attend this upcoming seminar in HAHNEMANN S OWN CITY,the city of homoeopathy.kindly guide me in this direction.??

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>